10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Dienstag, 22.10.2019 bis Dienstag, 29.10.2019
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Samstag, 19.10.2019, 13:47 Uhr


Teils zäher Nebel- oder Hochnebel, aber gebietsweise auch Sonne, besonders auf den Bergen. Überwiegend trocken. An den Alpen zeitweise föhnig.


Vorhersage für Deutschland bis Samstag, 26.10.2019,

Am Dienstag in der Nordhälfte oft stark bewölkt, im Nordwesten mit ein paar Tropfen Regen. Im Süden teils hartnäckige Nebel- oder Hochnebelfelder,
die sich im Tagesverlauf nicht überall auflösen. Am direkten Alpenrand und in den höheren Lagen der östlichen Mittelgebirge länger Sonnenschein.
Höchstwerte im Norden 13 bis 16 Grad, sonst 15 bis 19 Grad, an den Alpen bis 22 Grad. Im Küstenumfeld mäßiger, teils stark böiger Südwest- bis
Westwind, sonst schwachwindig.
In der Nacht zum Mittwoch im Norden wolkig, sonst gering bewölkt oder klar. Im Verlauf der Nacht vielerorts Ausbildung von dichtem Nebel oder
Hochnebel. Tiefstwerte 10 bis 4 Grad.

Am Mittwoch nach Auflösung der teils zähen Nebel- oder Hochnebelfelder gebietsweise sonnig und trocken. Im Süden jedoch stellenweise auch ganztags
neblig-trüb. Im Nordwesten und Norden im Tagesverlauf Wolkenaufzug, an der Nordsee einzelne Regenschauer. Höchsttemperaturen 14 bis 20 Grad, direkt
an den Alpen mit leicht föhniger Unterstützung bis 24 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Südost. An der See anfangs teils frischer und
stark böiger Wind aus Südwest bis Süd.
In der Nacht zum Donnerstag vielerorts meist gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Später zunehmend Ausbildung von Nebel- und Hochnebel,
Tiefsttemperaturen 10 bis 5 Grad.

Am Donnerstag vor allem in den höheren Lagen viel Sonnenschein. Im Flachland teils zäher Nebel- oder Hochnebel. Im Norden zudem Wolkenfelder und an
der Nordsee einzelne Schauer, sonst trocken. An den Alpen föhnig. Höchstwerte zwischen 14 Grad auf Sylt und 23 Grad am höheren Alpenrand. Schwacher
bis mäßiger Wind aus Süd bis Südost, dabei an der Nordsee starke Böen.
In der Nacht zum Freitag erneut gebietsweise Ausbildung von Nebel oder Hochnebel. Trocken. Tiefstwerte zwischen 11 und 7 Grad.

Am Freitag und Samstag vor allem auf den Bergen Sonnenschein, in tiefen Lagen teils zäher Nebel- oder Hochnebel. In einigen Regionen nach
Nebelauflösung aber auch etwas Sonne. Meist trocken. Nachmittagswerte zwischen 14 Grad an der See und 23 Grad an den Alpen. Schwacher bis mäßiger
Wind aus südöstlichen Richtungen. In den Nächten zunächst oft klar, später Nebel- und Hochnebelbildung. Frühwerte zwischen 10 und 6 Grad.  


Trendprognose für Deutschland,
von Sonntag, 27.10.2019 bis Dienstag, 29.10.2019,


In der Südwesthälfte weiterhin Wechsel von Nebel-/Hochnebel, etwas Sonne und mild. Im Nordosten wahrscheinlich zunehmend Wolkenfelder, geringer
Regen und kühler.


Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Mag.rer.nat. Florian Bilgeri